Gregor Rutz

Nationalrat

Seit über 20 Jahren ist Gregor Rutz politisch engagiert. Er setzt sich aus Überzeugung ein für einen attraktiven Wirtschaftsstandort und tiefe Steuern. Freiheit, Unabhängigkeit und die direkte Demokratie stehen für ihn im Zentrum. Darum kämpft er auch konsequent gegen Bürokratie und unnötige Gesetze.

Gregor Rutz ist Mitglied der Staatspolitischen Kommission des Nationalrates sowie der Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen. Seit dem Herbst 2020 präsidiert er die Subkommission «Parlament in Krisensituationen», welche die Staatspolitische Kommission ins Leben gerufen hat. Diese Kommission untersucht die Abläufe während der Corona-Pandemie und erarbeitet Vorschläge, wie die Handlungsfähigkeit des Parlaments in allfälligen künftigen Krisensituationen weiter verbessert werden könnte.

Hier finden Sie seine Vorstösse und Voten im Nationalrat.

Gregor Rutz ist Mitglied folgender Parlamentarischer Gruppen:

  • Gewerbegruppe der Bundesversammlung
  • Parl. Gruppe Wohn- und Grundeigentum
  • Parl. Gruppe Medien und Kommerzielle Kommunikation
  • Parl. Gruppe für Volkskultur und Volksmusik
  • Parl. Gruppe BVG
  • Parl. Gruppe Textilwirtschaft
  • Parl. Gruppe Spirituosen und Prävention (Präsident)

 

 

 

 

Gregor Rutz auf Facebook